Le Blog de Kissier

Par Kissier Blog créé le 05/11/14 Mis à jour le 20/11/14 à 05h42

Ajouter aux favoris
Signaler

Obwohl es stickig und unpraktisch aussehen kann, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um ein langes Kleid verkürzen belebten. Diese Mode-Technik wird am häufigsten von Bräuten benutzt, um von einem dramatischen Zug zu einer funktionellen "walking dress" Brautjungfernkleider Kurz, die für weniger eingeschränkte Bewegung ermöglicht den Übergang.

     Was ist ein Treiben?
         Einfach ausgedrückt, ein Treiben ist eine Versammlung von Stoff auf der Rückseite des Kleides einer Frau. Es schafft ein voller Rock durch das Sammeln die losen Gewebe eines Zuges, und Falten es nach oben oder drapieren sie über eine Krinoline - eine Drahtform um die Taille einer Frau getragen. Es ist eine praktische Alternative für lange Züge, die auf dem Boden schleifen und schmutzig, oder machen es schwer zu gehen.
     Geschichte von der Hektik
         Hastet wurde zuerst während der viktorianischen Ära populär, als Reifröcke aus der Mode kam. Frauen bevorzugt, schlanker in der Front aus, sondern behielt die vollen Rock in den Rücken. Kleider waren bodenlang, aber die Hektik erlaubt die Frau zu Fuß und bequem zu bewegen ohne Auslösung. Im Laufe der Zeit, hastet allmählich schrumpfte und Röcke wurde noch praktisch.
     moderne Nutzungen
         Steampunk ist eine Alternative-Stil erinnert an die viktorianischen Ära. Kleidung aus diesem Genre kann Bustled Röcke verfügen und ist beliebt in Harajuku Kostüme. Allerdings haben hastet alle, aber vom Mainstream der zeitgenössischen Mode verschwunden. Auch wenn Sie vielleicht ein Treiben auf einem aufwendigen Abendkleid oder in Couture-Kollektion irgend Designer sehen, werden die meisten Frauen tragen nur ein Treiben am Tag ihrer Hochzeit.
     Die verschiedenen Arten der Hochzeits hastige Geschäftigkeit
         Wenn die Hochzeitszeremonie ist vorbei, und es ist Zeit zu tanzen und zu feiern an der Rezeption, die meisten Bräute wollen einen Weg, um den Zug ihres Kleides nach oben ziehen. Im Allgemeinen wird das Treiben durch Falten und Sicherung einer oder mehreren Stellen auf den Zug auf die Rückseite des Kleides erstellt. Dies kann auch durch Ziehen an einer Reihe von Bändern in der Taille, die den Zug Haufen bilden an der Taille versteckt erfolgen.

Ajouter à mes favoris Commenter (0)

Commentaires

Archives